E-BOOK: DIE GEBURT - ILLUSTRIERTE EINBLICKE

aus der * tangofish * Schatzkiste

Illustrierte Beschreibung des Geburtsvorgangs mit Erklärungen MANUELA BÖßEL

 

„Wie geht Geburt?“
Auf diese Frage von werdenden Vätern (oder anderen EinsteigerInnen ins Thema) bekommst du Antworten in diesem Skript: Kurz genug, um einen Überblick zu erlangen, bei der Premiere die wichtigsten Aspekte zu erinnern, und lang genug, um sachdienliche Hinweise zum Verständnis unterzubringen.
Da jede Geburt – abhängig von der individuellen Situation, der Mutter und den Geburtshelfern – anders verläuft, habe ich mich bemüht, möglichst ideolgiefrei zu beschreiben, und liebevoll illustriert.
Das PDF eignet sich auch bestens für den Sexualkunde-Unterricht oder als Anschauungsmaterial für Geburtsvorbereitungskurse.
Die Bilder sind einzeln oder im Set als Poster bei der Autorin erhältlich.
Frag einfach an!

JETZT KAUFEN - zum Shop (Xinxii) bei der AUTORIN bestellen

 

 

Was kostet der Spaß?

E-Book (PDF) zum Download
17 Seiten, A4

 

3,50 €

 

JETZT KAUFEN bei Xinxii
... oder bei der AUTORIN bestellen

 

 

Die Autorin

Manuela Bößel ist examinierte Krankenschwester und arbeitet momentan in der ambulanten Intensivmedizin. 2014 legte sie zusätzlich ihr Examen als Heilpraktikerin ab und führt derzeit eine Hausbesuchspraxis. Ihr besonderes Interesse gilt dabei dem Einbau therapeutischer Ansätze in die Krankenpflege.

Das Thema Geburt ist ihr von beiden Seiten vertraut: als Mutter von zwei Söhnen und der Arbeit als Krankenschwester auf der Wöchnerinnenstation (Fortbildungen in Geburtsvorbereitung und Rückbildung/Beckenbodentraining).

Sie zeichnet und gestaltet, seit sie einen Stift halten kann. Unter dem Label "tangofish" entwirft sie seit zirka zehn Jahren Webseiten, Flyer, CD-Cover und anderes Informationsmaterial für ihre Kunden. Diese kommen vor allem von der Musik und anderen künstlerischen Ausdrucksformen sowie dem therapeutischen Bereich. Sie berät und unterstützt Autoren bei der Herausgabe ihrer Bücher mit Illustration, Satz, Layout und Werbung.

In der Freizeit lebt sie intensiv ihre Leidenschaft für den argentinischen Tango aus, den sie nun schon 16 Jahre tanzt, und der für sie von einer "Überlebenshilfe" zu einem wunderschönen Hobby heranreifte. Ballett und Jazzdance begleiteten sie durch Kindheit und Jugend, später der Steptanz, den sie auch unterrichtete.

In ihren Büchern und ihrem Blog verbindet sie Blickwinkel aus und zu ihren Lieblingsthemen auf unorthodoxe Art, was manchmal zu erstaunlichen Erkenntnissen führt.